Gabi Innerhofer

Das Ende der Suche
ist der Anfang der Freiheit.

News

Yin Yoga Workshops

Wann:
Freitag 23.9. 2016
Freitag 21.10. 2016
Freitag 2.11.2016

Uhrzeit: 18:00- 19:30

Wo: Georg- Muffatstr. 12, Salzburg, Nonntal

Kosten: 14,- Euro

 

Aktuelle Herbstkurse

DIENSTAG
Datum / ab 20.09. bis 20.12. 2016
Ort / Aigen, BodyMindHealth – Lotte Lehmann Promenade 1, 5020 Salzburg
Zeit / 8:00 bis 9:30 Uhr (Yoga I und II)
Kursbeitrag für 13 Einheiten 182,- Euro

MITTWOCH
Datum / ab 21.09. bis 21.12. 2016 (2.11. entfällt)
Ort / Itzling, Spiraldynamikcenter für Yoga und Bodymind – Wasserfeldstrasse 17, 5020 Salzburg
Zeit / 19:30 bis 21:00 Uhr (Yoga I und II)
Kursbeitrag für 12 Einheiten 168,-

 

!! Neu: Pränatal Yogakurse !!

Ab Jänner 2017 am Mittwoch Abend!
Nähere Infos folgen…

 

Yoga

Wirkungen

„Wohin kommt man durch Yoga? Man hat sich von sich selbst entfernt, und Yoga bringt einen zurück zu sich selbst. Das ist alles.“

Desikachar

„Yoga ist das bewusste Wahrnehmen dessen, was schon da ist.“

Gerard Blitz

Yoga hilft dir, deinen Körper gesund zu halten und dich in deiner Persönlichkeit ganzheitlich weiter zu entwickeln.

Yoga stärkt den gesamten Körper, dehnt und kräftigt Muskeln. Die Gelenke und die Wirbelsäule werden in ihrer Flexibilität gefördert. Da die Übungen mit dem Atem verbunden sind, werden Kreislauf, Verdauung, Nerven- und Drüsensysteme angeregt.

Jeder, der auch nur etwas Yoga praktiziert, kann schon nach kurzer Zeit einige der angenehmen Wirkungen erfahren: ein Gefühl der Entspannung, das Verschwinden von Rückenschmerzen und Kopfschmerzen, die Reduzierung von Schulter- und Nackenverspannungen, mehr Energie, neue Vitalität, geistige Klarheit, Stärkung des Immunsystems, neues Selbstvertrauen, Verbesserung der Konzentration –  Yoga vermindert Stress und bringt uns in Kontakt mit unserer inneren Stärke.

„Yoga bewirkt mentale und körperliche Stabilität, Gesundheit und ein Gefühl von Leichtigkeit.“

Hatha Yoga Pradipika, 1.17

„Atem ist die direkte Teilhabe an der nährenden Kraft des Lebens.“

Mark Whitwell

Philosophie

„Die besten und schönsten Dinge auf der Welt können wir nicht sehen, ja nicht einmal berühren.
Wir müssen sie mit dem Herzen spüren.“

Helen Keller

„Tiefe Zufriedenheit lässt uns grenzenloses Glück erfahren.“

Yoga Sutra 2.42

Der Ursprung des Yoga entwickelte sich als heilige Wissenschaft in Indien und wird seit Tausenden von Jahren praktiziert. Die geistige Ausrichtung war nach Innen gerichtet und der Fokus galt der Innenwelt des Menschen.

Das Ziel des Yoga ist die Verwirklichung unseres wahren Selbst. Es führt zur wahren Liebe, zum Gefühl der Einheit mit allem, zur Erfahrung reinen Seins, vollkommenen Wissens und unbeschränkter Glückseligkeit.

„Wenn wir Mitgefühl haben für andere, dann vergessen wir uns selbst.
Wenn wir uns selbst vergessen, können wir unmöglich ein Problem haben.“

Ayya Khema

Hatha Yoga

Hatha Yoga ist die im Westen bekannteste Yogarichtung. Wesentlich ist die Ausrichtung auf bestimmte Körperhaltungen (Asanas), meist verbunden mit Atemübungen, Entspannung, Meditation und einer gesunden Ernährung. Einige bekannte Stile sind z.B. Iyengar Yoga, Ashtanga Yoga oder Sivananda Yoga.

Mudras
Mudras sind spezielle Finger- und Handhaltungen. Sie verwandeln unsere Hände in Wahre „Kraftwerke“. Vergleichbar mit den Körperhaltungen des Yoga verstärken sie in wenigen Minuten gezielt den Fluss der Lebensenergie, stärken auf allen Ebenen und bauen Stress ab.

Yin Yoga

Die Hatha-Yogastile sind meist sehr Yang-orientiert. Das heißt: Die Positionen werden in diesen Yogastilen aktiv und kraftvoll ausgeführt. Der Fokus liegt dabei auf den Muskeln.

Im Yin Yoga werden die Übungen hingegen passiv und ganz ohne Kraft ausgeführt. Hintergrund ist, dass nicht die Muskeln, sondern die tieferen Schichten, wie Faszien, im Körper angesprochen werden sollen. Diese befinden sich im ganzen Körper und umgeben und umhüllen das Bindegewebe, die Muskeln, die Bänder, die Sehnen, die Gelenke sowie die Knochen.

Die meisten Positionen werden im Sitzen oder im Liegen ausgeführt und über einen Zeitraum von 3 bis 5 Minuten gehalten.

Die Schönheit des Yin- Übungsstils liegt unter anderem darin, dass man die Dauer und Intensität nach eigenem Empfinden ganz für sich selbst bestimmen kann. Yin Yoga bildet eine perfekte Ergänzung zu anderen Yogastilen, denn um seine eigene Mitte zu finden, braucht man sowohl Yin als auch Yang.

Durch dieses lange Halten wird der Chi-Fluss im Körper harmonisiert. Dieser ist wichtig für die Gesundhaltung von Körper, Geist und Seele. Yin Yoga kann den Prozess der fortschreitenden Unbeweglichkeit verlangsamen, die Gelenke werden geschmeidiger, Verspannungen gelockert und Schmerzen gelindert.

nach oben

Kurse

Termine

Aktuelle Frühlings- und Sommerkurse

DIENSTAG
Datum / ab 29.03. bis o5.07. 2016
Ort / Aigen, BodyMindHealth – Lotte Lehmann Promenade 1, 5020 Salzburg
Zeit / 8:00 bis 9:30 Uhr (Yoga I und II)
Kursbeitrag für 15 Einheiten 210,- Euro

MITTWOCH
Datum / ab 30.03. bis 06.07. 2016
Ort / Itzling, Spiraldynamikcenter für Yoga und Bodymind – Wasserfeldstrasse 17, 5020 Salzburg
Zeit / 19:30 bis 21:00 Uhr (Yoga I und II)
Kursbeitrag für 15 Einheiten 210,-

 

Ein Einstieg ist jederzeit möglich, versäumte Klassen können in den anderen Kursen des jeweiligen Trimesters nachgeholt werden.

 

Ort und Uhrzeit

Meine Kurse sind in Trimester eingeteilt (September- Dezember, Jänner- März, April- Juni)

Aigen
BodyMindHealth – Lotte Lehmann Promenade 1, 5020 Salzburg
Dienstag 8:00- 9:30 (Yoga I und II)

Itzling
Spiraldynamikcenter für Yoga und Bodymind – Wasserfeldstrasse 17, 5020 Salzburg
Mittwoch 19:30- 21:00 (Yoga I und II)

 

Anfänger (Yoga I)

ist eine Einführung in die Grundkenntnisse von Yoga: den Körper in verschiedenen Bewegungen und Yogastellungen achtsam zu spüren, mit dem Atem zu fließen und am Ende in einer Tiefenentspannung Geist und Körper zu beruhigen.

Mittelstufe Fortgeschritten (Yoga II)

ist für diejenigen, denen die Grundkenntnisse von Yoga vertraut sind. Wir werden die Atemübungen vertiefen und tiefer in die Wirkungen der einzelnen Körperstellungen eintauchen, sie länger halten. Es geht darum, Yoga tatsächlich zu spüren. Yoga ist ein Eintauchen in die individuelle Wahrnehmung und eröffnet ein neues Bewusstsein für das Sein.

Einzelstunde

In der Einzelstunde hast du die Möglichkeit, ein ganz individuell auf dich und deine körperlichen, geistigen und emotionalen Bedürfnisse abgestimmtes Yoga-Übungsprogramm zusammengestellt zu bekommen.
Termine: nach individueller Vereinbarung
Kosten: 70,- Euro

Workshops

Ich biete auch mehrstündige Workshops an.

nach oben

Über mich

Vision

„Glückseligkeit möge unsere Zellen erfüllen und
uns zu den strahlenden Wesen werden lassen,
die wir alle tatsächlich sind.“

Yoga ist für mich der Weg zu mir selbst – Liebe und Achtsamkeit im Umgang mit dem eigenen Körper, den Gedanken und Emotionen und dem innersten Wesen und somit auch mit unseren Mitmenschen und der Umwelt.

Yoga ermutigt mich, mein Leben zu entschleunigen und mir selbst den Druck zu nehmen, den wir durch unsere hohen Erwartungen und das Gefühl, keine Zeit zu haben, immer wieder selbst erzeugen. Yoga ermutigt mich, innezuhalten und Gelassenheit zu üben.

„Man kann viele Menschen kaum mehr irritieren als mit dem Satz: Ich habe Zeit.“

Christa Spilling-Nöker

„Wer ständig in Bewegung ist, der hindert seine Seele, ruhig zu werden. Ich muss auch äußerlich Ruhe geben, damit meine Seele Ruhe finden kann.“

Anselm Grün

Yoga sind nicht nur Körperstellungen, Atemübungen und Meditation – Yoga ist eine innere Haltung. Durch das regelmäßige Üben wird es mehr und mehr ein Seinszustand, der dich in deinem Alltag, in zwischenmenschlichen Beziehungen und im Umgang mit dir selbst begleitet.

In einem behutsamen und liebevollen Unterricht können die TeilnehmerInnen eine Bewusstheit und Achtsamkeit für ihren Körper und ihre Einzigartigkeit entwickeln. Dadurch werden die eigenen Fähigkeiten und Grenzen intensiver wahrgenommen.

Portrait

Gabi InnerhoferIch heiße Gabi Innerhofer und wurde 1980 in Mühlbach im Pinzgau als jüngstes von fünf Kindern geboren.

Nach meinen Ausbildungen zur Kindergartenpädagogin / Horterzieherin und Ergotherapeutin habe ich Yoga für mich entdeckt. Neben meiner Tätigkeit als Ergotherapeutin für Kinder und Jugendliche in freier Praxis absolvierte ich die Ausbildung zur Hatha-Yogalehrerin (international zertifizierte Yogalehrerausbildung, 500 Std., American Yoga Alliance) an der Yogaakademie Salzburg bei Janaki Arnet von 2010 bis 2013. Seit 2014 unterrichte ich auch Yin Yoga. Von Anfang an spürte ich durch die Praxis von Yoga tiefe Veränderungen in meinem Leben und auch den Wunsch die kreative und stärkende Kraft des Yoga zu vermitteln und weiterzugeben.

In meinen Stunden lege ich Wert auf eine genaue Ausrichtung des Körpers zur Unterstützung der Entwicklung des Bewusstseins. Ich sehe Yoga als Weg, der Raum in Körper und Geist schafft – Raum, der für mich Freiheit bedeutet.

„Lerne die Stille zu lieben. Keine Geräusche von außen, keine Ablenkungen. Löse dich von allem, was dich umtreibt und schenke der Freiheit in dir ihren Raum.“

Christa Spilling-Nöker

nach oben

Kontakt

Ich freue mich über deine Nachricht!

Gabi Innerhofer
5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 650 4027385

Für die Anmeldung zu meinen Yogakursen schreibe mir bitte unten eine Nachricht oder kontaktiere mich telefonisch.
Anmeldungen gelten als verbindlich.
Du kannst beim Kurs gerne bar bezahlen oder den Betrag überweisen.

Bankverbindung
Gabi Innerhofer
IBAN: AT49 1953 0001 0047 0325
BIC: SPAEAT2S
Bankhaus Spängler

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht

 

 

nach oben